Der weltweite Stromverbrauch ist hoch – es ist dringend nötig, das Wirtschaftswachstum zu fördern. Andererseits ist das Hauptnetz nicht immer in der Lage die Grund- oder Zusatzanforderungen des elektrischen Energiebedarfs über kurz oder lang zur Verfügung zu stellen.

Doosan Portable Power-Generatoren wurden im Hinblick auf die Erfüllung der aktuellen EU-Abgasvorschriften konzipiert. Der G250 ist Ihre zuverlässige elektrische Energieversorgung für Arbeitsanforderungen aller erdenklichen Anwendungen. Von größeren Straßenbaustellen mit Beton- oder Asphaltmischanlagen oder Baustellen mit Betonpumpen, Steinbrüchen, Werften, großen Konzerten und Events bis hin zu den anspruchsvollsten Industrie- oder Kraftwerksanwendungen – der G200-IIIA verleiht Ihrer Produktivität Flügel!

Allgemein

Der Doosan Portable Power G250-Generator ist auf Basis eines Antriebssystems mit einem EU Stufe IIIA-konformen Cummins Motor konstruiert, der mit einem Leroy Somer-Generator mit Spezialimprägnierung der Generatorwindungen für Feuchträume verbunden ist. Das AREP-Erregersystem des Generators ist eine Standardfunktion, die zusätzliche Startfähigkeit des Elektromotors im Vergleich zu Shunt-Generatoren zur Verfügung stellt.
Die Dimensionierung des Antriebssystems ist entscheidend, wenn es darum geht, stabile und zuverlässige elektrische Generatorleistung sicherzustellen und eine starke load take-over Leistung zu bieten.

Ein auf dem Rahmen errichtetes schallgedämpftes Gehäuse, ermöglicht es dem Generatorpaket, die geltenden CE-Lärmvorschriften zu erfüllen oder diese zu übertreffen. Die Gehäusetafeln sind pulverbeschichtet und sorgen für den guten Erhalt Ihres angelegten Kapitals.
Die Handhabung wurde durch die im Rahmen integrierte, standardmäßige Kombination einer zentralen Aufhängeöse und Gabelstaplertaschen vereinfacht.

Die Standardkonfiguration des G250 umfasst einen 1460-l-Kraftstofftank, der für 30 Std. Laufzeit bei 75 % Last sorgt. Der Zugang zu den Wartungspunkten wurde zur Reduzierung von Eingriffen im Einsatzfeld optimiert.

Eine optionale umschaltbare Doppelfrequenzfunktion mit 50/60 Hz und eine digitale Steuertafel statten den G250 mit bestmöglicher Vielseitigkeit und einem Überwachungssystem für Einsatzbedingungen aus.
Die verfügbare Synchronisationsmöglichkeit für diese Plattform sorgt für maximale Flexibilität und Anpassungsfähigkeit für Vermietunternehmen. Dies ermöglicht die Verwendung von zwei oder mehreren Generatoren derselben oder unterschiedlicher elektrischer Leistung nebeneinander; und, die bestmögliche Flexibilität die Stromerzeugung und den Strombedarf optimal aufeinander abzustimmen.
Die Gruppierung von Bedieneroberfläche, Steuertafel und elektrischen Schutzgeräten im selben Bereich sorgt für eine drastische Verbesserung der Betriebssicherheit unserer Generatoren.

Technische Daten
Fabrikat/Typ Cummins/QSL9
Abgasnorm EU-Stufe IIIA
Konfiguration 6 Zylinder in Reihe
Nenndrehzahl 1500 U/MIN (50 Hz)
Mechanische Leistung der Netzversorgung – (kWm) 227
Standard-Kraftstofftankkapazität (l) 1460
Laufzeit @ 75 % Last – (Std.) 30
Fabrikat/Typ Leroy Somer/LSA 46.2 L9
Erregertyp Selbsterregt – AREP
Dauerausgangsleistung (kVA) 250
Nenndrehzahl 1500 U/MIN (50 Hz)
Konfiguration 4 Pole – 12 Anschlüsse (wiederverbindbar)
Allgemeine Schutzklasse IP 23
Spezialschutz der Generatorwindungen Ja (Standard)
Länge – (mm) 4050
Breite – (mm) 1425
Höhe – (mm) 2385
Gewicht (Betriebsbereit) – (kg) 4780
Maximaler Geräuschpegel bei 75% der Last LwA 97